Kloster-Route

E-Bike Fahrrad
Tourendaten
leicht
37 km
21 m
21 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Startpunkt

Rathaus Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven

Zielpunkt

Rathaus Zeven, Am Markt 4, 27404 Zeven

Von Kloster zu Kloster mitten durch das malerische Ostetal

Auf dieser Strecke wurde Geschichte geschrieben! Die Route führt durch die malerische Ostelandschaft rund um Zeven und gleich an zwei ehemaligen Nonnen-Kloster vorbei. Das erste Kloster, von dem noch die wunderschöne Feldsteinkirche St. Viti erhalten geblieben ist, wurde im 10. Jahrhundert in Heeslingen gegründet.

Im 12. Jahrhundert verlagerte man das gesamte Kloster in den Ort Zeven und errichtete hier u.a. eine Kirche unter dem gleichen Namen. Man mumkelt, dass dies der  "Disziplinlosigkeit" der Nonnen geschuldet ist. Vom Kloster ist heute noch der Westflügel erhalten geblieben und die imposante Feldsteinkirche mit ihrem herausragenden Turm, den Karl Friedrich Gauß für seine Landvermessungen nutzte

Ausstattung und Merkmale
Viel Weite
Eintagestour
Halbtagestour
Rundtour
Einkehrmöglichkeit
Unterkunftsmöglichkeit
Rundtour
Beschilderung
Viel Weite
Eintagestour
Halbtagestour
Wegbeschreibung
Starten Sie die Tour am Rathaus in Zeven und folgen Sie der Route im Uhrzeigersinn zunächst bis nach Brauel. Von dort führt der Radweg parallel zum Flüsschen Oste bis nach Heeslingen, wo die Heimathausanlage und die St. Viti Kirche von außen besichtigt werden können. Im Sommer bietet sich auch ein Besuch des Melkhus der Familie Koeneke an, eine Milchrasstätte die von Anfang Mai bis Ende September geöffnet ist.

Über die Dörfer Meinstedt, Bohnste, Steddorf, Boitzen geht es schließlich wieder zurück nach Heeslingen. Sie passieren das Flüsschen Oste und fahren über Wiersdorf und Zeven-Aspe zurück nach Zeven. Dort sollten Sie sich die Zeit nehmen, um eine kleine Runde durch den Stadtpark zu unternehmen, der direkt am Ufer der Mehde und am Fuße der St. Viti Kirche liegt. Auch ein Besuch des Museums Kloster Zeven lohnt sich, sofern dieses geöffnet ist. 

Die Route führt durch die folgenden Orte:
Zeven - Brauel - Heeslingen - Ostereistedt - Meinstedt - Bohnste - Steddorf - Boitzen - Heeslingen - Wiersdorf - Zeven
Tipp des Autors
Sehenswertes und interessante Punkte entlang der Strecke:
  • St. Viti Kirche mit Museum Kloster Zeven und Stadtpark
  • Ostetal zwischen Brauel und Heeslingen
  • Hügelgräber bei Offensen
  • Heeslingen mit Feldsteinkirche St. Viti (ehemaliges Kloster), Heimathausanlage und Melkhus (Milchraststätte)
  • Mischwaldgebiete Bohnsterhoop
  • weite Landschaft zwischen Steddorf und Zeven
  • Königen-Christinen-Haus (Galerie) und Feuerwehrmuseum in Zeven
Anfahrt
Die Samtgemeinde Zeven und die Stadt Zeven liegen in der Mitte des Landkreises Rotenburg (Wümme). Aus Bremen und Hamburg kommend, erreichen Sie die Stadt Zeven direkt über die A 1 (Abfahrt Bockel) und über die B 71. Die B 71 verbindet auch die Stadt Bremervörde und die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) mit Zeven.

Parken
Wenn Sie die Route in Zeven beginnen, bieten sich der Parkplatz am Ringhotel Paulsen oder der kleine Parkplatz am Busbahnhof Zeven an.
Öffentliche Verkehrsmittel
Es gibt zahlreiche Busverbindungen aus Bremen, Tostedt, Bremervörde und Rotenburg (Wümme), die nach Zeven führen. Allerdings bieten diese keine Möglichkeit ein Fahrrad mitzunehmen. Weitere Infos zu den Busverbindungen nach Zeven finde Sie hier: www.vbn.de

Literatur
Prospekt Radfahren in der Samtgemeinde Zeven, mit Kurzinfos und Tourenverläufen zu allen fünf Themenrouten.

Der Prospekt kann direkt bei Zeven + Touristik e.V. über touristinformation@zeven.de angefordert werden. Zudem ist er über die Online-Prospektbestellung des Touristikverbandes Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. bestellbar.
Karte/Karten
Kompass-Radkarte Radregion Landkreis Rotenburg (Wümme); Maßstab 1:60.000; Kompass Verlag; ISBN 978-3-85026-549-2; Preis 7,99 €; erhältlich über den Buchhandel oder über www.kompass.de 

ADFC-Regionalkarte Radlerparadies Landkreis Rotenburg (Wümme) zwischen Hamburg und Bremen; Maßstab 1:75.000; BVA-Verlag; ISBN 978-3-87073-673-6; Preis 8,95 €, erhältlich über den Buchhandel oder über www.fahrrad-buecher-karten.de 
Wegekennzeichen
Folgen Sie dem weißen Schild mit der braunen Aufschrift Kloster-Route und der abgebildeten Zeichnung der Zevener St. Viti Kirche.

Weitere Infos / Links
Der Landkreis Rotenburg (Wümme) verfügt über ein ca. 1.800 km langes und ausgeschildertes Radwegenetz. Sternradfahrer können von einem Ort aus gleich mehrere Routen ansteuern. Für mehrtägige Touren stehen zudem acht Radfernwege zur Verfügung.

Sollten Sie Unstimmigkeiten oder Fehler in der Beschilderung oder in der Ausweisung der Routen vorfinden, sehen Sie es uns bitte nach. Wir sind am Thema dran! Zurzeit findet eine kreisweite Qualitätsüberprüfung des Radwegenetzes und der Radrouten statt. Die Ergebnisse werden uns weiterhelfen, sämtliche Schwachstellen (z. B. fehlende Wegweisung, verdrehte Schilder, unpassierbare Abschnitte) zu ermitteln und zu beheben.

Sie benutzen zur Tourenplanung und unterwegs die App KOMOOT? Dann dürfte es Sie freuen, dass sämtliche unserer Radtouren auf dem Online-Portal KOMOOT zu finden sind. Sie können sich den GPX-Track zur Tour auch hier herunterladen (siehe grünes Feld rechts, unterhalb der Karte) und diesen direkt auf dem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone speichern. Zur weiteren Planung und zum Routing vor Ort gibt es diverse kostenfreie Apps und Programme, mit deren Hilfe man sich die heruntergeladenen GPX-Tracks (z. B. auf einem Smartphone) anzeigen lassen kann.

Weitere Infos

Besuchen Sie auch gerne die Zevener Mühlen- Route 33 km und die Brinke`s sagenhafte- Route 37 km.

Quelle:

Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

destination.one

Organisation:

Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Zuletzt geändert am 28.07.2021

ID: t_100258895



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.