Weichelsee

See Strand Badesee Rastplatz Angeln/Fischen Beachvolleyball Fitness Kinderspielplatz Spielplatz Sport Wassersport
Das Naherholungsgebiet rund um den Weichelsee lädt zum Wandern und Verweilen ein.



Das Rotenburger Naherholungsgebiet rund um den Weichelsee hat sich zu einem wahren Freizeit- und Wassersportgebiet entwickelt.

Der kleine See bietet ideale Vorraussetzung zum Schwimmen, Segeln, Surfen und Stand Up Paddeln. Darüber hinaus finden Sonnenhunrige auf den kleinen Sandstrand und der grünen Wiese einen Platz zum Verweilen. Für Kinder gibt es einen Spielplatz und aktive Landgänger können hier Frisbee oder Beachvolleyball spielen oder den etwa 1,5 km langen Spazierweg rund um den See begehen

Da die gastronomische Infrastruktur zurzeit im Umbruch und eine neue Außengastronomie in Planung ist, empfehlen wir Ihnen sich selber zu versorgen und bitten Sie, den etwaigen Müll wieder mitzunehmen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Öffnungszeiten

Der See ist frei zugänglich.

Zurzeit ist die Öffnung der Toilettenanlage mit den Öffnungszeiten des Interrims-Kioskes gekoppelt.

Ausstattung und Merkmale
Parkplätze vorhanden
für Gruppen
für Familien
Senioren geeignet
für Kinder (jedes Alter)
Kinderwagentauglich
Deutsch
kostenpflichtig
kostenfrei
Barzahlung vor Ort
Kinderspielplatz (im Freien)
Preisinformationen

Der See ist konstefrei zugänglich.

Anreise

Der Weichelsee befindet sich am Stadtrand von Rotenburg (Wümme) in der Nähe des Obi-Baumarktes. Vom Stadtzentrum aus können Sie den See per Fahrrad oder zu Fuß bequem erreichen.

Mit dem PKW:
Die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) erreichen Sie aus Bremen oder Hamburg kommend über die A 1 (Abfahrt Stuckenborstel) sowie B 75 (Ausfahrt Rotenburg Mitte). Wenn Sie aus Hannover anreisen, folgen Sie der A 27 (Abfahrt Verden Nord) und nehmen Sie die B 215 in Richtung Rotenburg (Wümme).

Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Die Kreisstadt Rotenburg (Wümme) ist sehr gut per Bahn erreichbar. Die Bahngesellschaft "metronom" bietet eine direkte Verbindung zwischen Hamburg und Bremen, mit Rotenburg (Wümme) als Zwischenstopp. Zudem verkehrt die EVB zwischen Verden und Rotenburg (Wümme), so dass auch eine unkomplizierte Anreise aus Hannover oder Minden möglich ist. Bei allen diesen Zugverbindungen ist eine Fahrradmitnahme möglich. Weitere Infos zu den Bahnverbindungen finden Sie unter. www.bahn.de

Zudem gibt es zahlreiche Busverbindungen, die nach Rotenburg (Wümme) führen. Weitere Infos zu den Busverbindungen Sie hier: www.vbn.de

Quelle:

Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

destination.one

Organisation:

Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

Zuletzt geändert am 23.07.2021

ID: p_100050841



Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihrer Daten nicht einverstanden sein, können Sie hier eine Löschung beantragen.